Jakobshof Scherer

 

 

 

Ein Bauernhof zum Anfassen


Heute kennen viele Kinder den Bauernhof nur noch aus Bilderbüchern.
Früher dagegen gab es in jedem Dorf viele kleine Bauernhöfe.
Die Kinder sind mit Tierkontakt und gemeinsamen Arbeiten/Spielen auf Feld und Hof aufgewachsen.


Wir laden Sie und Ihre Kindergartenkinder zu uns auf den Jakobshof ein.
Auf spielerische Art lernen die Kinder die Tiere, die Maschinen und verschiedene Arbeitsabläufe kennen.

Das eigene Handeln und Tun steht im Vordergrund: Kälber streicheln, Kühe füttern, sich hinters Lenkrad eines Schleppers setzen, in einen Eimer voller Getreidekörner fassen, ein einziges Getreidekorn kauen, Kartoffeln ernten, ....
Es gibt eine Fülle an Möglichkeiten, solche Erlebnisse mit allen Sinnen zu entdecken.

Die Dauer des Aufenthaltes richtet sich nach Ihnen, in der Regel 3 Stunden.
Die Kosten ab 15 Kinder 6€/Kind, 3€/Erwachsenen, inkl. Verkostung.
Bitte praktische und wetterfeste Kleidung anziehen.

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten bietet das Programm "Gesund und fit im Kinderalltag - sechs Wege zur kindgerechten Ernährung und Bewegung" an.
Die Ernährungsbildung für Familien mit Kindern von drei bis sechs Jahren ist Teil des Netzwerks Junge Eltern/Familien. Das Netzwerk gibt es mittlerweile an 47 Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern.
Kontaktdaten unter:
www.stmelf.bayern.de/aemter

Nach Ihrem Aufenthalt bei uns, bieten sich die drei neuen Spielplätze in unserer Gemeinde (Oberickelsheim, Rodheim, Geißlingen) zum Austoben an.


T O P
-

 

 

 

Jakobshof Scherer Geißlingen